Die Geschichte


Bild "Das sind wir:bild001.jpg"

Der Bauwagen

Der etwas andere Verein aus Müsen: Der Bauwagen.
Gegründet 1990 von 10 Mitgliedern mit dem Entschluß:
1.      einen Bauwagen zu kaufen und zu einem fahrbaren Vereinsheim auszubauen.
2.      alle 2 bis 3 Jahre eine Abenteuerfahrt innerhalb Deutschland durchzuführen.

Die Renovierung des Bauwagens war Ende 1992 nach 2-jähriger Bauzeit abgeschlossen. Seit dem 27.01.1993 findet einmal im Monat eine Bauwagensitzung statt. Es werden alle wichtigen und weniger wichtigen Themen rund um den Bauwagen besprochen und in Protokollen festgehalten.

Höhepunkte im bisherigen Vereinsleben waren die Teilnahmen an diversen Faustballturnieren, die regelmäßige Aufstellung einer Bauwagen – Dorfolympiade- Mannschaft, die Fahrten beim Hafenfest und die Ausrichtung von Bauwagenfeten in Müsen.

Unsere Bauwagenabenteuerfahrten führten uns bisher an folgende Orte:
-         Berchtesgaden, Bayern
-         Berggasthof Sesselalpe, Oberstdorf
-         Neustrelitz, Mecklenburg-Vorpommern
-         Hindelang, Allgäu
-         Poppenhausen, Hessische Rhön
-         Reihen bei Sinsheim, Kraichgau
-         Weilburg an der Lahn
-         Oberhausen, Ruhrgebiet
-         Schierke am Brocken im Harz
-         Bremerhaven
-         Füssen, Allgäu

Da der Bauwagen keine neuen Mitglieder aufnimmt, liegt die Mitgliederzahl seit 2016 bei 9 Personen.

Nodda

Der Vorstand
Bauwagen | moziloCMS 2.0 | Sitemap|